Betroffenen-Info
B E T R O F F E N E N – I N F O
   Links


facebook  Kontinenz Info-Page
 


BETROFFENEN-INFORMATIONSPORTAL

Liebe Betroffene, Patienten, Angehörige und Interessierte !

Unser Informationsportal ist weitestgehend aktualisiert und mit nützlichen Informationen befüllt. 
Hier in der Navigationsleiste links nebenan können Sie diverse Informationen durch anklicken abrufen.

Wir hoffen, Ihnen hiermit einige Antworten liefern zu können und zu helfen bei der Suche nach Lösungen. 


Herzliche Grüße,

Ihre MKÖ

 


Das Informationsangebot der MKÖ:


Beratung per Telefon oder E-Mail


Betroffene, deren Angehörige und Interessierte können ihre Fragen auch per Telefon oder E-Mail an die Experten der MKÖ richten

T: 0810/100 455 (außerhalb der Bürozeiten bitte Adresse auf den Anrufbeantworter sprechen)

E: info@kontinenzgesellschaft.at


Infopaket
 „Beckenbodengesundheit, Hilfe bei Blasen- und Darmschwäche“ 

Kostenlose Info- & Servicematerialien rund um die Erhaltung der Beckenbodengesundheit bzw. „Was tun bei Inkontinenz?“: Service- und Infomaterial 


Experten-Finder

Auf der MKÖ-Webseite sind spezialisierte Ärzte und Physiotherapeuten sowie MKÖ-zertifizierte „Kontinenz- und Beckenbodenzentren“ in österreichischen Spitälern nach Bundesländern sortiert gelistet: Beratungsstellen & Zentren


Factsheets „Rat für Blase & Darm“

Die Infoblätter behandeln jeweils einen Aspekt für die Erhaltung bzw. Wiedererlangung einer gesunden Blase und eines gesunden Darms.

Bisher erschienen:

  • Schwangerschaft & Geburt
  • Richtiges Trinken
  • Stuhlinkontinenz
  • Tipps für die Reise
  • Blase, Darm & Sexualität
  • Verstopfung

>> Factsheets Seite


www.facebook.com/kontinenz

Die Facebook-Seite der MKÖ „Kontinenz Info-Page" ist ein Informations- und Austausch-Portal für Interessierte und Betroffene. Die Seite trägt durch laufende News rund ums Thema sowie Tipps und Services zur Gesundheit der Bevölkerung und zur Enttabuisierung bei.


Sonstige Services & News von Firmen und Institutionen:


Kontinenz-Beratung des Fonds Soziales Wien

FSW_Logo Die Kontinenzberatung des Fonds Soziales Wien unterstützt Menschen mit aktuellen oder potenziellen Kontinenzproblemen dabei, die Kontinenz zu erhalten oder so zu fördern, dass die Symptome beseitigt bzw. weitestgehend reduziert werden. Eine persönliche, telefonische oder E-Mail-Beratung oder ein Hausbesuch kann die Lebensqualität von Betroffenen von heute auf morgen grundlegend verbessern! Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen beraten kostenlos, individuell und diskret und erstellen gemeinsam mit Betroffenen ein persönliches Kontinenzprogramm.

Kontinenz-Hotline: 01/4000-66503
Mo-Do 8.00 bis 18.00 Uhr, Fr 7.30-15.30 Uhr (Beraterinnen des Fonds Soziales Wien)

E-Mail: kontinenz@fsw.at

Download der Broschüre >>


Handy-App Wheelmate – kostenloser Toilettenfinder


Schnell die nächste behindertengerechte Toilette finden. User haben die Möglichkeit zu bewerten und zu kommentieren. So weiß man schon vorab, ob die Toilette über eine Rampe oder eben zu erreichen, sauber, verschmutzt oder kostenpflichtig ist. Dadurch, dass die kostenlose App durch die Benutzer selbst auf neuestem Stand gehalten wird, sind die Angaben immer aktuell. Benutzer, Angehörige, Geschäftslokale, Ämter, Krankenhäuser usw. sind herzlich eingeladen, ihre behindertengerechten Toiletten (und Parkplätze) zu registrieren! Info unter www.wheelmate.at

 

Ergebnisse Studie Blasengesundheit

Astellas Pharma und die MKÖ initiierten gemeinsam mit Unterstützung des Gallup Instituts eine Umfrage mit dem Ziel, den österreichischen Inkontinenzpatienten eine Stimme zu geben, mit der sie ihre subjektiv erlebten Wünsche, Bedürfnisse und Probleme in Bezug auf ihr Leiden artikulieren können. Im Rahmen der anonymisierten Studie wurden bundesweit 448 Menschen befragt.

Hier die Ergebnisse im Detail >>


 


Video zum Training im Bereich Beckenboden

Sexualprobleme oder Inkontinenz können in jedem Alter auftreten und sowohl Frauen als auch Männer betreffen. Ein neues Erklär-Video für Patienten gibt Einblick in die Vielfalt der physiotherapeutischen Arbeit im Bereich Gynäkologie, Urologie, Proktologie und Geburtshilfe. Das Video von Physio Austria kann hier angesehen werden:

https://www.youtube.com/watch?v=ClIE1lLS9jA&t=7s


TV-Spots

Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft hat zwei Filme produziert, die mit einem humorvollen Zugang auf das Thema Inkontinenz aufmerksam machen: Jeder Mensch hat einen Traum, was er im Leben erreichen will. Zwei dieser Träume werden in den beiden Spots dramatisiert …

Der Sprung:
https://www.youtube.com/watch?v=PhclNpLKtD4

Die Hochzeit:
https://www.youtube.com/watch?v=zrel6GD637M


 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Video - ORF Beitrag in "Bewusst Gesund" am 3.11.2012"Harninkontinenz"


 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Video - ORF Beitrag in "Bewusst Gesund" – "Stuhlinkontinenz"

 

 

 

home  |  kontakt |  impressum

MKÖ  |  Schwarzspanierstr. 15/3/1  |  A-1090 Wien  |  Tel. +43(0)1-4020928  |  info@kontinenzgesellschaft.at